Endlich wieder Maigang

Am 07.05.2022 traf sich die Laischaftsfamilie nach zwei Jahren mit digitalen Maigängen endlich wieder offline. Unser Wort- und Buchhalter Gerd Gust führte uns fachkundig durch das Holz und verschaffte uns einen kleinen Einblick in die wirtschaftliche Endwicklung am Holzmarkt. Auf unserem Rundgang konnten wir uns die Spenderbäume und Neuanpflanzungen anschauen. Über die sehr gute Beteiligung haben wir uns gefreut. Vielen Dank allen helfenden Händen. Olle Use

Baumspende Heiko Langheim

Hinter dem Parkplatz vom Kaffee am Rubbenbruchsee wurden am 21.04.22 folgende Bäume gepflanzt: Ein Baumhasel, eine Rosskastanie und eine Wildbirne. Alle Bäume sind in Baumschulcontainern kultiviert worden und bringen so alle Wurzeln beim Anpflanzen mit. Ein großes Dankeschön an Familie Langheim.

Blühende Waldbäume

wurden auf einer ehemaligen Fichtenfläche als Ballenware angepflanzt. Die Heger Laischaft bedankt sich für die großzügige finanzielle und die tatkräftige Unterstützung unseres Interessenten Christian Engelke mit einem kräftigen Olle Use

Solitärbaumspende durch Koch International

Gespendet wurde eine Esskastanie, welche unter Wald und forstlichen Kriterien und auch in der Biodiversität im Wald etwas Besonderes darstellt. Die Esskastanie blüht stark duftend, sowie dient der Fruchtbesatz nicht nur der Naturverjüngung, sondern bietet auch eine willkommene Nahrungsergänzung im Heger Holz. Ein Dankschön an unsere Interessenten-Familie Peter Koch.

Aufräumarbeiten der Sturmschäden

Die Heger Laischaft zu Osnabrück bedankt sich bei der freiwilligen Feuerwehr Stadtmitte und allen anderen Helfern für Ihren tatkräftigen Einsatz in der Sturmschadenbeseitigung an 2 Samstagen im Heger Holz mit einem großen Dankeschön

Die Rotbuche ist Baum des Jahres 2022

Familie Ebeling hat der Heger Laischaft eine Rotbuche für die Weiterführung unserer Allee „Bäume des Jahres“ gespendet. Unter großer Beteiligung wurde der Baum fachgerecht eingepflanzt. Darauf ein dreifaches Olle Use

Ylenia und Zeynep haben Ihre Spuren hinterlassen

Bitte betreten Sie momentan nicht das Heger Holz. Bei den vielen umgeworfenen und angewehten Bäumen ist die Lage unsicher. Die Aufräumarbeiten werden noch einige Zeit dauern. Passen Sie auf sich auf und bleiben Sie gesund.

Sturmtief Ylenia

Auch das Heger Holz ist von Ylenia nicht verschont geblieben. Es hat in der letzten Nacht einiges an Windwurf gegeben. Im Käferloch 5c sind Fichten, Kiefern und Douglasien gefallen. Im Bereich Schütterhaus hat es eine große Buche umgeweht. Zudem sind am Ende des Schütterhausweges 3 stattliche Douglasien zu Boden gegangen. Da die Winde noch immer sehr stark und böig sind, warnen wir vor dem Betreten des Waldes. Für Freitagmittag hat sich Orkantief Zeynep angekündigt, wir hoffen, dass es nicht noch zu mehr Schäden kommt.

Nistkästenreinigung 2022

Nach einer Woche mit Regen, meinte es das Wetter am Samstag gut mit uns. Bei reger Beteiligung konnten alle Nistkästen für die neue Brutzeit vorbereitet werden. Die am Waldrand zum ehemaligen Parkhotel angebrachten Fledermauskästen konnten nur optisch geprüft werden, um eventuell schon „eingezogene“ Fledermäuse nicht in ihrem Winterschlaf zu stören. Die Reinigung wird erst später im Jahr durchgeführt.

Baum des Jahres 2021

Botanischer Name: Ilex Aquifolium

Am Samstag den 15 . Januar 2022 wurde am Schütterhausweg der Baum des Jahres 2021 eine immergrüne Stechpalme mit einer Größe von über 3 Metern Höhe unter Mithilfe des Spenders Herrn Dr. Thomas Thiele aus Osnabrück fachgerecht angepflanzt .

Die Heger Laischaft sagt an dieser Stelle ein großes Dankeschön an den Spender dieser schönen Pflanze , welche die Biodiversität im Heger Holz erhöht.

 

Mit freundlichen Grüßen

Wort- und Buchhalter

Heger Laischaft Osnabrück

 

Gerhard Gust

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial