Generalversammlung 10.11.2021, 19:30 Uhr

Liebe Interessentinnen , liebe Interessenten der Heger Laischaft zu Osnabrück,

nach dem die Generalversammlung in 2020 ausfallen musste, freuen wir uns, Sie diese Jahr wieder begrüssen zu können. Die Einladungen erhalten Sie in den nächsten Tagen.

Die Generalversammlung wird als 2G-Veranstaltung durchgeführt. D.h. die Gäste müssen einen Nachweis des aktuellen Corona- Impfstatus oder einen Genesenen-Nachweis mitbringen und beim Einlass (neben einem Personalausweis) vorzeigen. So ist es möglich, dass im Ratssitzungssaal die Maske abgenommen werden kann und ein 1,50m Abstand nicht zwingend eingehalten werden muss.

ENDLICH WIEDER SCHNATGANG

Nachdem unser Schnatgang im letzten Jahr ausfallen musste, haben wir uns vom Vorstand über die tolle Beteiligung in diesem Jahr sehr gefreut. Beim ersten Ton der Ratskapelle war allen klar, jetzt geht es los. Nach einem informativen Gang durch das Holz ging es zu Kaffee und Kuchen zum Schütterhaus. Hier hatten viele fleißige Hände alles für einen tollen Nachmittag vorbereitet. Besonders gefreut haben wir uns über die Vielzahl an Kindern, die ihre Geschicklichkeit bei den Spielen unter Beweis stellen konnten. Der Höhepunkt war dann wie jedes Jahr das Königsschiessen. Diesmal hat das weibliche Geschlecht ihre Zielgenauigkeit bewiesen.

Bei den Erwachsenen hat Sandra Wallenhorst die höchste Punktzahl erzielt und Ihren Mann Jörg zum König genommen. Bei den Kindern hat Sophia Mohrbutter den Vogel abgeschossen und Ihren Bruder Alfred zum König gewählt.

Schnatgang 2021

Liebe Interessentinnen und Interessenten der Heger Laischaft zu Osnabrück.

Im 2 Jahr der Corona Pandemie möchten wir vom Vorstand der Heger Laischaft in diesem Jahr am Samstag den 18 September wieder einen kleinen Schnatgang unter Berücksichtigung der dann gültigen gesetzlichen Landesbestimmungen der Corona Schutzverordnung veranstalten

Artenschutz Kompensation im Heger Holz

Durch den bevorstehenden Abriss des Parkhotels gibt es von Seiten der Behörden Auflagen. Den dort ansässigen Bechsteinfledermäusen muss ein neues Zuhause gegeben werden. Es wurden Nisthilfen im direkt angrenzenden Heger Holz aufgehangen. Die Firma MBN Bau GmbH hat diese Massnahme veranlasst.

Maigang 2021

Der virtuelle Maigang ist online, für das Video klicken Sie bitte HIER

Gerne können Sie auch die einzelnen Station im Wald ablaufen und sich an den entsprechenden Stationen die Einzelbeiträge anhören (QR Code scannen). Zwischen Start und Ziel gibt es 5 Stationen.

Am 08.05.2021 in der Zeit von 14:00-16:00 Uhr können sich die Interessenten am Schütterhaus ein Stück Kuchen für zu Hause abholen.

Bitte berücksichtigen Sie, dass durch den Abriss des Parkhotels der Parkplatz dort nicht zur Verfügung steht. Auch gibt es am Schütterhaus nur sehr begrenzt Stellplätze.

Wenn Sie die Karte lieber bei Google Maps sehen möchten, klicken Sie HIER

Maigang 2021 als Hybrid-Veranstaltung

Den für den 08.05.2021 geplanten Maigang müssen wir auf Grund der geltenden Coronaauflagen leider wieder digital stattfinden lassen. Es wird ein Video geben, in dem über das aktuelle Geschehen im Wald berichtet wird. Sie können so die einzelnen Stationen besuchen und sich vor Ort über die Maßnahmen im Wald informieren. Am 08.05.2021 in der Zeit von 14:00-16:00 Uhr können sich die Interessenten am Schütterhaus ein Stück Kuchen für zu Hause abholen.

Bitte berücksichtigen Sie, dass durch den Abriss des Parkhotels der Parkplatz dort nicht zur Verfügung steht. Auch gibt es am Schütterhaus nur sehr begrenzt Stellplätze.

Eine schriftliche Einladung zum Maigang folgt noch.

Allee „Bäume des Jahres“

Im letzten Jahr haben wir den ersten Baum unserer Allee „Bäume des Jahres“ gepflanzt. Die Firma Ebrecht-Reker hat anlässlich Ihres 125 jährigen Jubiläums eine Rubine gepflanzt.

Für das Jahr 2021 wurde die Europäische Stechpalme (Ilex Aquifolium) zum Baum des Jahres gewählt. Gerne unterstützen wir Sie bei der Durchführung Ihrer Pflanzaktion im Heger Holz. Haben Sie Fragen zu dem Thema, schreiben Sie uns über unser Kontaktformular.

Das Heger Holz als Wunder Winterland

Eine wohltuende Abwechslung in der Corona Zeit.

Frohe Weihnachten

Nach einem für uns alle außergewöhnlichen Jahr, wünschen wir allen Interessentinnen und Interessenten und deren Familien ein besinnliches Weihnachtsfest und hoffen auf ein wundervolles neues Jahr, voller Zufriedenheit, Glück und Wohlbefinden. Auf dass wir wieder unbeschwerte Momente im Kreise unserer Liebsten verbringen können.

Und dann auch wieder ein dreifaches „Olle Use“ durch den Wald erschallt.

Rehwild gerissen.

Update:

Inzwischen wurde der Vorfall zur Anzeige gebracht. Leider haben sich die Hundehalter trotz Zusicherung noch nicht gemeldet. Zu weiteren Beweissicherung konnten DNS Proben des Hundes sichergestellt werden. Der Hund war sehr aggressiv und konnte von der Hundehalterin kaum gebändigt werden. Dieser Hund stellt auch eine Gefahr für andere Spaziergänger. An dieser Stelle möchten wir nochmal auf den ganzjährigen Leinenzwang im Heger Holz hinweisen. Ein Verstoss kostet 60,-Euro.

Hinweise zum Hund und den Besitzern nimmt Rethschulte unter Telefon 0171 4929334 entgegen, ebenso die Polizei unter 0541 327 3317

Am Sonntag Vormittag dem 29.11.2020 ist es zu einem schrecklichen Vorfall im Heger Holz gekommen. Ein Spaziergänger musste mit ansehen, wie ein Hund ein Reh gerissen hat. Dem Tier war leider nicht mehr zu helfen. Weitere Informationen folgen. Sollte jemand Informationen zu diesem Ereignis haben, bitte melden. Info an den Hundehalter. Sollte der Vorfall von Ihnen noch nicht gemeldet worden sein, holen Sie dies sofort nach. Es gibt Bilder von dem Geschehen.

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial